Begleitprogramm 2018

Eröffnungen und Public Program am 21.9., 22.9. & 23.9.

21.9.

Volksfronten Veranstaltungsorte
Geöffnet 11:00–22:00
 (Igor & Ivan Buharov’s Installation im Volkshaus Graz nur bis 14.00)

Volksfronten Öffentlicher Raum
Frei zugänglich


18:00, Kunsthalle Graz
Autopropaganda oder Kapital ist ein schlechter Vermittler


22.9.

Volksfronten Veranstaltungsorte
Geöffnet 11:00–22:00


Volksfronten Öffentlicher Raum
Frei zugänglich


10:00, Esperantoplatz, Arbeiterkammer
Eröffnung Rundgang (ZIP group Installation)

11:00, Kunsthaus Graz
Congo Stars

12:00, Camera Austria
Ines Schaber
Notes on Archives

13:00, < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst
Guerilla der Aufklärung

14:00, esc medien kunst labor
Distant Skies: Pressure Waves

14:30, Grazer Kunstverein
Dennis McNulty
TTOPOLOGY
Anna Tallentire
Plan (…)

15:30, Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien
Artificial Paradise? Immersion in Raum und Zeit

16:30, herbstbar, Public Program
Launch der Zeitung Hikmetinden Sual Olunsun (Stellt in Frage!)

17:00, the smallest gallery
Clara Wildberger
M

17:30, Haus der Architektur, Public Program
Henrike Naumann im Gespräch mit Karl Stocker


23.9.

12:00, Reagenz
lime_lab_3
Mäanderungen



Shuttlebus Wien–Graz–Wien am Sa, 22.9.

Abfahrt Wien: 7:00, Haltestelle 59A (Opernring 1)
Ausstieg Graz: Esperantoplatz, Arbeiterkammer (Eröffnung Rundgang: 10:00)

Abfahrt Graz: 21:30, Besucher*innen- und Pressezentrum (Volksgartenstraße 4–6)
Ankunft Wien: ca. 0:30, Haltestelle 59A (Opernring 1)

Anmeldung bis 20.9.: streicher@steirischerherbst.at
Hin- und Rückfahrt: 20 Euro
Einfache Fahrt: 10 Euro