The Children Theremin Orchestra & Dorit Chrysler (AT/US)

Invisible Flames

G
Musik / Mitmachen / Workshop
O
Graz
 

Die Klänge des Theremins scheinen wie von Zauberhand erzeugt: Es wird berührungslos mit der elektrischen Kapazität des menschlichen Körpers gespielt. Beim Konzert im Festivalzentrum führt Dorit Chrysler mit Grazer Jugendlichen ihre Komposition „Invisible Flames“ auf.

Invisible Flames (Foto: Martin Argyroglo)

Tipps


roboexotica

Konzert

Sa 14/10, 16.00

Festivalzentrum

5 €

 

Open Space

Kid Cool Theremin School

Sa 07/10 & So 08/10, 11.00 – 19.00

Festivalzentrum

Eintritt frei

 

Workshops

Kid Cool Theremin School

Sa 07/10 & So 08/10, 11.00, 14.00 & 16.00

Festivalzentrum

50’


15 €

 

Für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Information und Anmeldung education@steirischerherbst.at

 

Solokonzert

So 24/09, 18.30

Festivalzentrum

20’

Eintritt frei

 

Von und mit Dorit Chrysler


Das Theremin: ein mythenumranktes Instrument, vor 100 Jahren erfunden und bis heute nur von wenigen gespielt und selten zu hören. Was aussieht wie ein Kasten mit zwei Antennen, erzeugt einen sirenenhaften, elektrischen Sound, sobald ein Körper in sein elektromagnetisches Feld gerät. Durch diese ungewöhnliche Spielweise ist das Instrument schwer zu beherrschen – Unvorhersehbarkeit ist unabdingbares Element eines jeden Thereminkonzerts. Vor allem mehrere Instrumente ohne Störgeräusche im selben Raum zu spielen bedeutet eine große technische Herausforderung: Das Konzert mit 11 Theremins beim steirischen herbst ist ein selten gewagtes Experiment mit offenem Ausgang.

Im Vorfeld bietet Dorit Chrysler mehrere Workshops an, in denen Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene lernen können, selbst das Theremin zu spielen. Die Grazerin, eine der weltweit bekanntesten Theremin-Spielerinnen, war 2016 beim Eröffnungskonzert des steirischen herbst mit ihrem Instrument zu hören und ist Gründerin der Kid Cool Theremin School in ihrer ehemaligen Wahlheimat New York. Im Workshop lernen Sie, wie das sensible Instrument zu zähmen ist: Zumindest nicht mit Noten oder anderen festen Bezugspunkten – sondern allein mit der freien Bewegung Ihrer Hände im Raum.

Mit Unterstützung von MoogMusic

Dorit Chrysler (AT/US)

Dorit Chrysler, geboren 1966 in Graz, lebt als Musikerin, Produzentin und Komponistin in New York City, Graz und Kopenhagen. Ihre musikalische Karriere begann bereits mit sieben Jahren als Mitglied des Kinderchors der Grazer Oper. Mit 18 zog Chrysler nach New York City, wo sie unter anderem die Band Halcion gründete und als Kollaborationspartnerin mit Dinosaur Jr., Lee Hazelwood und Trentemøller zusammenarbeitete. Darüber hinaus ist die Multiinstrumentalistin auch Mitbegründerin der New York Theremin Society und rief die KidCoolThereminSchool, die erste Thereminschule für Kinder in den Vereinigten Staaten, ins Leben. Dorit Chrysler war auch schon mehrere Male beim steirischen herbst zu Gast; zuletzt 2016 als sie gemeinsam mit Incesticide für die musikalische Untermalung des Eröffnungsfestes zuständig war.

//doritchrysler.com
//kidcoolthereminschool.com